» Elterninformation Land Brandenburg  
Wir über uns


SARS-CoV-2-Infektion - "Corona"

Aktuelle Informationen zur Lage an den Schulen

24.03.2020

Liebe Schüler*innen,

im Link findet ihr einen Brief von unserem Oberbürgermeister Hr. Scheller an euch.

https://www.stadt-brandenburg.de/presse/oberbuergermeister-schreibt-brief-an-alle-schueler-der-stadt/

 

17.03.2020

Liebe Eltern,

ab morgen  (18.03.2020) sind die Schulen geschlossen. Die Notfallbetreuung findet in den Horten statt. Weitere Informationen zur Notfallbetreuung entnehmen Sie bitte dem u.g. Link. Aufgaben für die Zeit der Schulschließung haben die Schüler*innen von den Lehrkräften erhalten. Für Schüler*innen die nicht mehr in der Schule waren, besteht am Mittwoch (18.03.2020) und Donnerstag (19.03.2020) die Möglichkeit sich die Aufgaben in der Schule abzuholen.

https://www.stadt-brandenburg.de/presse/allgemeinverfuegungen-zum-unterrichtsverbot-fuer-schulen-und-betriebsverbot-von-kindertagesstaetten-erl/

15.03.2020

Liebe Eltern, Schüler*innen, Kolleginnen, Kollegen und Gäste,

die Landesregierung hat am 13.03.2020 Regelungen getroffen, wie an Kitas und Schulen mit der aktuellen Situation umzugehen ist. Am Montag (16.03.2020) und Dienstag (17.03.2020) findet der Unterricht in den Klassen regulär statt. Falls Sie Ihr Kind vorsorglich nicht mehr zur Schule schicken möchten, informieren Sie uns bitte umgehend (möglichst per E-Mail, da unser Sekretariat nicht durchgehend besetzt ist). Ab Mittwoch (18.03.2020) findet kein regulärer Schulbetrieb mehr statt. Es ist vorgesehen eine Notfallbetreuung einzurichten. Regelungen dazu werden wir am Anfang der Woche erhalten und an Sie weiterleiten. Weitere Informationen u.a. zur Aufgabenversorgung für die Schüler*innen erhalten Sie zu Beginn der Woche. 

Ich wünsche allen ein erholsames und ruhiges Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen 

F. Mönnich

Schulleiterin

Quelle:

https://mbjs.brandenburg.de/aktuelles/pressemitteilungen.html?news=bb1.c.661505.de

(Stand 15.03.2020)

 

Liebe Eltern, Schüler*innen, Kolleginnen, Kollegen und Gäste,

wir alle möchten dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus soweit es geht zu vermeiden. Um die Gefahr einer Ansteckung so gering wie möglich zu halten achten wir verstärkt darauf alle möglichen Hygienmaßnahmen einzuhalten. Dazu gehört unter anderem das regelmäßige und richtige Händewaschen. Sowohl in unseren Sanitäranlagen als auch in den Klassenräume sind befüllte Seifenspender und Einmalhandtücher vorhanden und werden regelmäßig aufgefüllt. Im Unterricht versuchen wir den körperlichen Kontakt soweit möglich auf ein Minimum zu beschränken. Dazu zählt u.a. auch das Händeschütteln bei der Begrüßung. In einer Belehrung wurden alle Schüler*innen über die wichtigsten Hygienetipps informiert.

Um weitere Gefahrenquellen einer Ansteckung zu vermeiden weise ich Sie darauf hin, dass alle Lehrkräfte, sonstiges pädgogisches Personal, alle Schüler*innen die aktuell oder seit dem 01. März 2020 in den letzten vierzehn Wochentagen aus einem Risikogebiet

(https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html)

zurückgekehrt sind, aufgrund der Inkubationszeit vorsorglich vierzehn Wochentage ab dem Zeitpunkt der Rückkehr zu Hause bleiben müssen.


Bitte teilen Sie uns unverzüglich schriftlich mit, dass

- ihr/e Kinder aufgrund eines zurückliegenden Aufenthalts in einem Risikogebiet vierzehn Wochentage zu Hause bleiben werden, wann die Rückkehr war und in welchem Risikogebiet sie sich aufgehalten haben.

Kinder, die während des vierzehntägigen Aussetzens des Schulbesuchs einschlägige Symptome wie Fieber, Muskelschmerzen, Husten und Schnupfen zeigen, bleiben weiterhin zu Hause. Wegen der medizinischen Abklärung wenden Sie sich bitte an eine/n Arzt ihres Vertrauens und informieren die Schulleitung.

Ich wünsche allen Familien beste Gesundheit.

Franziska Mönnich
Schulleiterin

E-Mail: sekretariat@sprengel.schule-brandenburg.de


Wir suchen Lehrkräfte und Vertretungslehrer für die Fächer Englisch Mathe und Sport.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Schulleitung. Gern vereinbaren wir auch einen persönlichen Vorstellungstermin telefonisch oder per email.

Telefon: 03381/300352

E-Mail: sekretariat@sprengel.schule-brandenburg.de

Neuigkeiten

Regionalrunde Matheolympiade

Wir gratulieren Bastian Haberlandt aus der 5. Klasse zu seinem super Erfolg

bei der Regionalrunde der Matheolympiade.

Er erreichte den 1. Platz.

 

 

Kindersprint aus Leipzig

In der Dreifelderhalle am Marienberg fand am 10.02.2020 der Kindersprint aus Leipzig statt. Die Schülerinnen und Schüler der 1.- 4. Klassen hatten viel Spaß beim Absolvieren des Parcours. Nach einer spielerisch angelegten Erwärmung ging es auch schon los. Alle Kinder konnten den Parcours durchlaufen. Durch eine Lichtschranke wurde die Zeit gemessen. Das spornte die Kinder natürlich zusätzlich an. Am Ende bekam jedes Kind seine Laufzeit ausgedruckt. Mit der Einladung zum Finale im EKZ Wust verabschiedeten die netten Betreuer aus Leipzig die Kinder.